Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Parkhaus wird ab Montag saniert
Lokales Potsdam-Mittelmark Parkhaus wird ab Montag saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 18.08.2017
Das Parkhaus hat insgesamt 234 Stellplätze.
Das Parkhaus hat insgesamt 234 Stellplätze. Quelle: Christel Köster
Anzeige
Werder

Am kommenden Montag, 21. August, beginnt die Sanierung des Parkhauses am Bahnhof in Werder, wie die Stadtverwaltung am Freitag mitteilte. Bis Mitte/Ende Oktober soll dort gebaut werden, wodurch sich Autofahrer auf Einschränkungen einstellen müssen. „Als Ausweich wird für die Bauzeit eine Fläche neben der Vulkanfiberwerft, zwischen Kita-Baustelle und Rettungswache, als Parkplatz bereit gestellt“, sagte Stadtsprecher Henry Klix.

Neben den Parkdecks 5 und 6, die wegen Unterhaltungs- und Reparaturmaßnahmen seit längerer Zeit geschlossen sind, müssen für die komplette Bauzeit auch die Parkdecks 3 und 4 des Parkhauses gesperrt werden. Die Parkdecks 1 und 2 sollen trotz Bauarbeiten zumeist offen bleiben. In den kommenden Wochen werden die Oberflächenversiegelungen von zwei Parkdecks komplett ersetzt und fehlende Betonfugen eingeschliffen.

Wie berichtet, haben Vandalen in dem Parkhaus mit insgesamt 234 Stellplätzen erhebliche Schäden angerichtet, die ebenfalls beseitigt werden müssen. Auch Beleuchtung und Sicherungstechnik werden erneuert und die beiden Treppenhäuser renoviert.

Von Luise Fröhlich