Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Unfall auf der A 10: Transporter rast in Leitplanke
Lokales Potsdam-Mittelmark

Polizei Potsdam Mittelmark: Unfall auf Autobahn A10 - Transporte rast in Leitplanke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 18.01.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Werder

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Schaden kam es auf der A 10 zwischen dem Dreieck Werder und der Anschlussstelle Leest.

In der Nacht zu Montag, kurz von Mitternacht kam ein 58-jähriger Berliner mit seinem Renault-Transporter ins Schleudern. Offenbar war er zu schnell unterwegs, so die bisherigen Polizeierkenntnisse, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und dann nach links von der Fahrbahn abkam.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Dort stieß der Transporter gegen die Mittelleitplanke und schleuderte nach rechts zurück auf die Fahrbahn, bevor der Transporter auch gegen die andere Leitplanke krachte. Erst danach kam der Wagen zum Stehen.

Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Es musste abgeschleppt werden.

Von MAZonline