Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Corona-Hotline soll für einen Tag umgeleitet werden
Lokales Potsdam-Mittelmark

Potsdam-Mittelmark: Corona-Hotline wird am 11. November für einen Tag umgeleitet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 09.11.2020
Die Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark in Bad Belzig ist am Mittwoch, dem 11. November, telefonisch nur eingeschränkt erreichbar.
Die Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark in Bad Belzig ist am Mittwoch, dem 11. November, telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Quelle: Christin Klose/DPA
Anzeige
Potsdam-Mittelmark

Die Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark ist am Standort in Bad Belzig am Mittwoch, den 11. November, telefonisch nicht erreichbar. An diesem Tag werden alle Anschlüsse auf die neue Internet(IP-)Technik umgestellt. Betroffen sind das Service-Center, die zentrale Vermittlung sowie alle Fachdienste, die ihren Sitz in der Kreisstadt haben. In dringenden Fällen empfiehlt die Kreisverwaltung die elektronische Kommunikation per E-Mail. Die Adressen sind auf der jeweiligen Seite der Fachdienste auf der Internetseite des Landkreises Potsdam-Mittelmark zu finden.

Von dieser Umstellung betroffen ist an diesem Tag auch die Corona-Hotline. Für sie will der Landkreis eine vorübergehende Umleitung einrichten, teilt die Pressestelle des Landratsamtes mit. An einer technischen Lösung wird noch gearbeitet. Die Rufnummer soll rechtzeitig bekannt gegeben werden.

Am Standort Werder erfolgt die Umstellung am 18. November. Dann sind die Kfz-Zulassung- und Führerscheinstelle sowie die Ausländerbehörde an dem genannten Tag nur eingeschränkt telefonisch erreichbar.

Von MAZonline