Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Ziesar ist coronafrei
Lokales Potsdam-Mittelmark Ziesar ist coronafrei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 28.03.2020
Im Landkreis Potsdam-Mittelmark haben sich derzeit 93 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Quelle: Picture Alliance
Anzeige
Potsdam-Mittelmark

Im Landkreis Potsdam-Mittelmark sind inzwischen 93 Menschen am Coronavirus erkrankt. Damit haben sich im Vergleich zum Freitag fünf Menschen mehr mit dem Erreger infiziert. Nach wie vor sind die meisten Fälle im Raum Teltow, Stahnsdorf, Kleinmachnow und Treuenbrietzen zu verzeichnen. Vier der infizierten Personen müssen bisher stationär außerhalb des Landkreises Potsdam-Mittelmark betreut werden. Ein Patient wird beatmet.

117 Mittelmärker getestet – negativ

Inzwischen stehen aktuell 124 Mittelmärker unter angeordneter häuslicher Quarantäne. Nach Angaben des Landkreises waren es am Freitag noch 143 Menschen. Die Zahl der Verdachtsfälle ist weiter gestiegen und beträgt inzwischen 709 Personen (Vortag: 656 Menschen). Davon wurden 117 Einwohner mit negativem Ergebnis getestet – ebenso viele wie am Vortag. Die restlichen Fälle werden noch geklärt. Die Angaben seien der geringeren Testkapazität am Wochenende zuzurechnen, heißt es aus dem Krisenstab. Im Amt Ziesar ist bislang kein bestätigter Covid-19-Fall registriert worden. Damit ist Ziesar die einzige Kommune im Landkreis Potsdam-Mittelmark.

Anzeige

Neue Grafik zu den Fallzahlen

Weitere aktuelle Informationen können auf der Homepage des Landkreises abgerufen werden. Neu ist eine Grafik zum Anstieg der Fallzahlen. Sie kann unter https://www.potsdam-mittelmark.de/de/aktuelles-termine/neues-aus-demlandkreis/aktuelles/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=886&cHash=210c04036e2c7639 dedc03c272700cd1 eingesehen werden.

Nach dem Aufruf des Landkreises zum Eigenbau von Atemschutzmasken sind im Feuerwehrtechnischen Zentrum (FTZ) in Beelitz-Heilstätten mehr als 100 Masken eingetroffen. Die jüngste Lieferung kam am Samstagmorgen. Vor dem Eingang zum FTZ ein Container steht, in dem die Masken eingeworfen werden können. Weitere Masken sind bereits in einigen Rathäusern abgegeben worden und werden dort abgeholt.

Lesen Sie auch:

Von Heinz Helwig

Nun 93 Corona-Fälle in Potsdam-Mittelmark - Fünf weitere Infizierte mit Covid-19 in Mittelmark
28.03.2020
Keine Zunahme an häuslicher Gewalt in Brandenburg - Polizei: Familien reißen sich offenbar zusammen
28.03.2020
27.03.2020