Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Raser-Gruppe auf der A115 gestoppt
Lokales Potsdam-Mittelmark Raser-Gruppe auf der A115 gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 05.11.2018
Quelle: dpa
Nuthetal

Anrufer meldeten am Sonntag gegen 15 Uhr der Leitstelle der Polizei, dass mehrere Fahrzeuge auf der A115 durch gefährliche Fahrmanöver den Verkehr behinderten. Beteiligt waren nach Angaben der Zeugen mindestens sechs Pkw, die mit überhöhter Geschwindigkeit zum Teil auf dem Standstreifen fuhren und überholten, Vollbremsungen ohne ersichtlichen Grund durchführten und hupten. Durch ein ziviles Einsatzfahrzeug der Verkehrspolizei konnten vier der sechs Fahrzeuge gestoppt werden. 17 Insassen wurden überprüft. Alle Personen stammen aus Tschetschenien und waren auf dem Weg zu einer Feierlichkeit. Zwei Fahrer besaßen keine Fahrerlaubnis.

Von MAZonline

Vier Kandidaten will die mittelmärkische Linke in den Landtagswahlkampf im nächsten Jahr in Brandenburg schicken. Drei von ihnen sind junge Frauen, die sich erstmals für einen Sitz bewerben.

05.11.2018

Der am Samstag in einem Auto in Michendorf verbrannte Mann ist offenbar der Halter des Fahrzeugs. Er hatte einen Unfall.

05.11.2018

Wochenlang hielten die schweren Waldbrände bei Fichtenwalde, Jüterbog und Treuenbrietzen die Feuerwehren in Brandenburg in Atem. Zur Ursache der Brände wird noch immer ermittelt. Fest steht aber bereits: Es gibt Hinweise darauf, dass einige Feuer vorsätzlich gelegt wurden.

05.11.2018