Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Rentner unter Tabletteneinfluss verunglückt
Lokales Potsdam-Mittelmark Rentner unter Tabletteneinfluss verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 29.07.2018
Die Polizei war wegen des Unfalls in Jeserig im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Jeserig

Ein 66 Jahre alter Mazdafahrer war am Freitagabend auf der Bundesstraße 1 unterwegs. Kurz hinter der Ortslage Jeserig in Richtung Brandenburg kam der Mazda aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb auf einem angrenzenden Feld stehen.

Am Unfallort kamen die Feuerwehr und die Rettung sowie ein Abschleppdienst zum Einsatz. Nach vorliegenden Erkenntnissen blieben die beiden Fahrzeuginsassen unverletzt.

Anzeige

Während der Unfallaufnahme ermittelten die Polizeibeamten Anhaltspunkte für eine Fahruntüchtigkeit des Mazdafahrers. Er stand mutmaßlich unter Medikamenteneinfluss. Daher wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

Die Schadenshöhe wird mit 15.000 Euroangegeben.

Von MAZ