Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Ringen um Nachwuchs
Lokales Potsdam-Mittelmark Ringen um Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 03.04.2013
Anzeige
TELTOW

.

Welche Fachkräfte das Land Brandenburg braucht, soll Günter Baaske (SPD) erklären. Der Minister für Arbeit, Soziales und Familie hält das Impulsreferat bei einer Podiumsdiskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung. Sie findet am Dienstag, 18 Uhr, im Oberstufenzentrum Teltow statt.

Anzeige

Denn während die Wirtschaft über mangelhafte Qualifikation und Motivation hiesiger Auszubildender klagen, machen andere Sozialpartner die fehlende Bereitschaft der Unternehmen zur Übernahme in Festanstellung und angemessene Vergütung als Ursache für das Desinteresse junger Menschen an einigen Branchen und Berufen aus. Wer was dagegen tun kann, soll mit Wolfgang Spieß von der Industrie- und Handelskammer, Petra Meyer vom Deutschen Gewerkschaftsbund, Bundestagsmitglied Andrea Wicklein (SPD) sowie Daniel Heidrich, Geschäftsführer der EBK-Krüger-GmbH, erörtert werden. Moderiert wird die Runde von Politikwissenschaftler Thomas Heineke aus Berlin.

Auskünfte und Anmeldungen (noch heute) bitte bei der Friedrich-Ebert-Stiftung, Hermann-Elflein-Straße 30/31, Potsdam, (03 31) 29 25 55. (MAZ)

Potsdam-Mittelmark Zentraler Markttag der „Offenen Höfe“ aus der Nuthe-Nieplitz-Region - Kostproben inklusive
03.04.2013
Potsdam-Mittelmark SPD-Ortsverein Bad Belzig veranstaltet Themenabend zur Inklusion - Eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe
03.04.2013
Potsdam-Mittelmark Im Waldcafé wird den Gästen der Alltag „versüßt“ - Kirsch-Sahne-Torte ist Favorit
03.04.2013