Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schwielowsee Caputh rüstet sich zum Fährfest
Lokales Potsdam-Mittelmark Schwielowsee Caputh rüstet sich zum Fährfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 24.07.2019
Teile des Männerchors Einigkeit Caputh 1907 im Jahre 2018 auf der Terrasse des Fährhauses Caputh (beim Fährfest 2018) Quelle: Privat
Schwielowsee

Party pur und jede Menge Wassersport stehen auf dem Programm des 17. Fährfests am Samstag, 10. August. Die Liste der eingeladenen Unterhaltungskünstler ist so lang, dass man lokale Acts direkt suchen muss. „Wir stimmen auf das Fährfest ein“, sagt Helmut Matz, Geschäftsführer des Männerchors „Einigkeit“ Caputh 1907 e.V.. Mit 22 Sängern präsentieren sie gleich um 11 Uhr ein Thema der diesjährigen Veranstaltung, nämlich Filmmusik. Nach einigen Stücken, unter anderem aus Heinz Rühmann-Filmklassikern, übernimmt das Blasorchester „bigpack“ im Fährhaus Caputh. Die Formation ist die Big Band der Städtischen Musikschule Potsdam. Damit erfährt der Konzertteil eine Verjüngung, räumt Helmut Matz ein: „Wir haben weiterhin viel zu wenig junge Sänger und werden auch bei diesem Auftritt wieder dazu aufrufen, Mitglied zu werden.“ Er freue sich über den letzten Neuzugang, der dem Männerchor auf Empfehlung beitrat, doch auch dieser Sangesbruder sei schon 84. Die Gruppe probt nach den Sommerferien jeden Donnerstag um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Caputh. Der Dirigent Hans Kuritz ist übrigens erst Jahrgang 1990. Ihm müssen Interessenten einige Takte vorsingen, um zu zeigen, dass sie den Ton sauber halten können.

Um 14 Uhr eröffnen die Bürgermeisterin der Gemeinde Werder, Kerstin Hoppe, und Fährmann Karsten Grunow, neuerdings auch Ortsvorsteher von Caputh, das Fest auf der Fähre. Mit Wasserski- und Wakeboard-Vorführungen des Wasserski-Club Caputh „Preußen“ wird der Nachmittag auf der Havel bestritten, während auf Bühnen in Caputh, Geltow sowie am Strandbad Caputh Showacts auftreten. Vor allem Schlagerfreunde kommen in Geltow auf ihre Kosten mit Leon Brandl (19.30 Uhr, Hits von Andreas Gabalier) und Annemarie Eilfeld (20.30 Uhr, „die Lady Gaga des deutschen Schlagers“). Höhepunkte sind die artistische Wasserski-Illumination (22.15 Uhr) und das anschließende Feuerwerk am Caputher Gemünde.

Auf der Caputher Bühne tritt die Showtanzgruppe des BKC aus Brandenburg auf (15.45 Uhr), nach einem Abba-Medley folgen die Cover-Rocker Basement X aus Berlin (17.30 Uhr) sowie Robbie Schulze und Band (19.45 Uhr). Bis Mitternacht legen überall DJs auf. Den ganzen Tag gibt es auch Attraktionen für die Kleinen: Hüpfburg und Kinderschminken, Kletterwand und Torwandschiessen, eine Bastelstrecke und das Gehen übers Wasser in einem riesigen Kunststoffball laden ein.

Start ist am Caputher Gemünde. Eintritt: 4 Euro (ab 16 Jahren). Erreichbar mit dem Bus (607 ab Potsdam bis Caputh oder 631 ab Potsdam bis Geltow) oder der Bahn (RB 23 ab Potsdam bis Caputh-Geltow oder Caputh-Schwielowsee). Die Fähre ist zwischen 12.50 und 24 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Wegen der Vorführungen ruht der Fährverkehr von 12.50 bis 14.35 Uhr sowie 22 bis 22.45 Uhr komplett. Ansonsten ist die Überfahrt für Fußgänger und Radfahrer ab 11 Uhr kostenlos. Programmflyer unter: www.schwielowsee.de

Von Gabriele Spiller

Ferch am Schwielowsee ist um einen Bereich attraktiver geworden. Bauleute der Beelitzer Firma Schielicke haben in knapp viermonatiger Arbeit den Dorfanger in der Siedlung „Neue Scheune“ komplett umgestaltet.

20.07.2019

Wanderer und Spaziergänger auf der Uferpromenade in Ferch können ab sofort nicht nur den Blick auf den Schwielowsee genießen, sondern sich dabei auch noch fit halten. Die Gemeinde hat an zwei Standorten jeweils zwei sogenannte Outdoor-Fitnessgeräte aufstellen lassen.

16.07.2019

Gartenbesitzer aus Caputh beobachten beinahe täglich Albino-Spatzen. Eine seltene Laune der Natur, meint der Nabu-Experte.

09.07.2019