Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schwielowsee Das war 2018 in Werder und Schwielowsee
Lokales Potsdam-Mittelmark Schwielowsee Das war 2018 in Werder und Schwielowsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:15 27.12.2018
Im September zogen die Geltower anlässlich des 1025-jährigen Bestehens ihres Ortes über die B1. Quelle: Martin Müller
Anzeige
Werder/Schwielowsee

Geltow feierte 1025. Geburtstag, in Werder fand zum ersten Mal eine Bootsmesse direkt am Wasser statt, für die halb fertige Therme und Dauerbaustelle fand sich endlich ein neuer Partner und in Wildpark-West wurde kräftig um Bäume gekämpft. Im Jahr 2018, das nun langsam zu Ende geht, war in und um Werder und Schwielowsee viel los. Wir haben wichtige Ereignisse des Jahres in einer Bildergalerie zusammengefasst.

Promi-Besuch, Verlust und neue Meilensteine: Das Jahr 2018 geht zu Ende – in und um Werder und Schwielowsee war einiges los.

Von Luise Fröhlich

In Kammerode haben bislang unbekannte Täter nach ihrem Einbruch in ein Haus den Hund mit tiefgefrorenem Fleisch abgelenkt. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

20.12.2018

Jörg Steinbach (Bürgerbündnis) sprach bei der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend ein heikles Thema an: In Schwielowsee würden immer mehr Wohnungen bei Airbnb zur Vermietung angeboten. Die Verwaltung soll prüfen, ob das mit rechten Dingen zugeht.

20.12.2018

Die Registrierungsaktion „Rettet unsere Mama“ in Caputh war ein erster Erfolg: 433 Menschen ließen sich registrieren. Ob ein passender Spender dabei ist, erfahren die Initiatoren in den nächsten Wochen.

17.12.2018