Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schwielowsee Einbrecher lenken Hund mit Fleisch ab
Lokales Potsdam-Mittelmark Schwielowsee Einbrecher lenken Hund mit Fleisch ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 20.12.2018
Die Einbrecher gelangten durch das Kellerfenster ins Haus.
Die Einbrecher gelangten durch das Kellerfenster ins Haus. Quelle: dpa
Anzeige
Kammerode

In der Nacht zum Mittwoch sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Kammerode eingebrochen. Sie haben gewaltsam das Kellerfenster geöffnet, nach derzeitigen Erkenntnissen aber nichts gestohlen. Die Hausbewohner hatten den nächtlichen Einbruch nicht bemerkt. Sie wurden erst stutzig, als ihr Hund mit einem tiefgefrorenen Stück Fleisch in der Schnauze ins Schlafzimmer kam.

Die Täter hatten offensichtlich versucht, den Hund mit dem Fleisch abzulenken. Ein Kriminaltechniker sicherte am Tatort DNA-Spuren. Zudem wurde eine Anzeige aufgenommen.

Von MAZonline