Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schwielowsee Rad- und Fußgängerbrücken werden erneuert
Lokales Potsdam-Mittelmark Schwielowsee Rad- und Fußgängerbrücken werden erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 04.09.2018
Die Radbrücken am Schwielowsee zählen zu den beliebtesten der Region. Quelle: Bernd Gartenschläger
Schwielowsee

Für insgesamt 1,7 Millionen Euro sollen die Rad- und Fußgängerbrücken am Schwielowsee erneuert werden. Das Vorhaben befindet sich kurz vor der Ausschreibung, wie Bauamtsleiterin Kerstin Murin bei der jüngsten Bauausschusssitzung mitteilte. Ein Fercher Landschaftsarchitekt hatte in der Bürgerfragestunde nachgehakt, warum eine Metallkonstruktion das Holz ersetzen soll. „Das ist keine gute Idee, es passt nicht in die Landschaft“, mahnte er.

Die beantragte Förderung für die Sanierung sehe Holz nicht vor, erklärte Kerstin Murin. Die Brücken sollen einen ähnlichen Belag wie an der Eisenbahnbrücke zwischen Geltow und Caputh bekommen. „Die Variante soll dafür sorgen, dass wir nicht immer wieder die Probleme mit dem Holz bekommen“, sagte der Bauausschuss-Vorsitzende Heiko Hüller. Die Fördersumme liegt bei 1,3 Millionen Euro.

Von Luise Fröhlich

Sie ist die erste Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee und will es bleiben: Kerstin Hoppe (CDU) stellt sich am 30. September noch einmal zur Wahl.

06.09.2018

Am Dienstagabend ist die Machbarkeitsstudie für den Ausbau der Caputher Schule vorgestellt worden. 450 Schüler sollen auf dem zukünftigen Campus Platz finden.

29.08.2018

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten beginnt am Mittwoch damit, die Wege nördlich des Schlosses wiederherzustellen. Dazu müssen einzelne Wege oder auch Parkeingänge temporär geschlossen werden.

27.08.2018