Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schwielowsee Landrat soll neue weiterführende Schule für Werder und Schwielowsee prüfen
Lokales Potsdam-Mittelmark Schwielowsee Landrat soll neue weiterführende Schule für Werder und Schwielowsee prüfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 05.12.2019
Der Kreistag in Bad Belzig. Quelle: Frank Bürstenbinder
Werder

Der Kreistag von Potsdam-Mittelmark hat mehrheitlich beschlossen, den Landrat damit zu beauftragen, zu prüfen, ob eine weiterführende Schule in der Region Werder und Schwielowsee möglich ist. Früher als es der Schulentwicklungsplan vorgesehen hätte.

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Martin Szymczak, teilte kurz nach der Entscheidung mit: „Ich freue mich sehr darüber, dass der von unserer Fraktion initiierte Beschluss mit einer so großen Mehrheit im Kreistag beschlossen wurde.“ Die Region profitiere stark von der wirtschaftlichen Entwicklung, allerdings müsse nun dringend auch die schulische Infrastruktur nachgezogen werden“, so Szymczak weiter. „Schulkinder aus Potsdam-Mittelmark legen ihren Schulweg täglich teilweise bis nach Potsdam oder Brandenburg an der Havel zurück. Das ist allen Beteiligten, allen voran den Schülerinnen und Schülern, nicht weiter zuzumuten.“

Aufgrund des Baubooms und des anhaltenden Zuzuges nach Werder und Schwielowsee werde sich die derzeitige Situation von Jahr zu Jahr weiter verschärfen und schon in diesem Schuljahr mussten die weiterführenden Schulen aus Kapazitätsgründen in Werder Schüler abweisen, teilt Szymczak weiter mit. „Deshalb ist es besonders wichtig, dass der Kreistag der Verwaltung aufgegeben hat, für die Planung die realen Zahlen der Bevölkerungsentwicklung und nicht wie bisher ihre veralteten Planungszahlen zu Grunde zu legen.“

Von Annika Jensen

Rund 100 Menschen demonstrierten am Mittwoch gegen die geplanten sieben Windkraftanlagen in Ferch. Kurz vor der Gemeindevertreterversammlung, in der darüber entschieden wurde. Die Verordneten ließen sich von der Demo nicht beeindrucken.

04.12.2019

Die Gemeindevertreterversammlung hat sich einstimmig für den Bau von sieben Windkraftanlagen entschieden. Viele Bürger waren zu Gast und applaudierten nach der Entscheidung.

04.12.2019

Am Mittwoch wird die Schwielowseer Gemeindevertretung über den Vertrag mit einer Windenergie-Firma entscheiden. Sie will sieben Windräder in Ferch aufstellen. Gegner wollen vor der Gemeindevertretersitzung demonstrieren

02.12.2019