Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schwielowsee Trockenheit: Bauhof braucht Hilfe beim Gießen
Lokales Potsdam-Mittelmark Schwielowsee Trockenheit: Bauhof braucht Hilfe beim Gießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 19.07.2018
Die anhaltende Trockenheit fordert die Mitarbeiter des Bauhofs. Quelle: Nicole Grund
Schwielowsee

Trockenheit und Hitze sorgen weiter dafür, dass ältere, aber vor allem jüngere Bäume und Sträucher leiden, weil ihre Wurzeln noch nicht so tief reichen. Deshalb ruft nun auch die Verwaltung der Gemeinde Schwielowsee Bürger dazu auf, beim Gießen der Bäume vor oder hinter der Haustür sowie im öffentlichen Raum zu helfen.

„Unser Bauhof ist bemüht, die Bäume und die Grünanlagen mit ausreichend Wasser zu versorgen. Doch bei dieser extremen Trockenheit ist dies in ausreichendem Maße nicht zu schaffen“, sagte Bauamtsleiterin Kerstin Murin. Zuletzt hatten auch die Städte Teltow und Werder um Mithilfe beim Gießen aufgerufen.

Von Luise Fröhlich

Im Familienzentrum Schwielowsee warten ab sofort Bücherrucksäcke zu 24 verschiedenen Themen auf die Eltern. Familien können sie sich ausleihen und gemeinsam entdecken.

18.07.2018

Die Bilder von Hobbykünstlerin Christine Lindemann hängen im Haus, in der Garage und bis zum 19. August im Caputher Heimathaus. Ihre größte Kritikerin ist ihre Tochter.

17.07.2018
Schwielowsee Im Pferdetempo nach Russland - Titanen machen ersten Halt in Geltow

Am Mittwoch werden die Titanen der Rennbahn ihre erste Station auf der Reise nach Russland in Geltow einlegen. Am späten Nachmittag wird der Treck gezogen von prächtigen Kaltblütern erwartet.

15.07.2018