Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Spuckschutz statt Mundschutz: Angeklagter darf Maske ablegen
Lokales Potsdam-Mittelmark Spuckschutz statt Mundschutz: Angeklagter darf Maske ablegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 29.04.2020
Der Angeklagte ist am Mittwoch noch mit Mundschutz in den Potsdamer Gerichtssaal eingetreten. Die Maske durfte er kurz darauf ablegen, weil an seinem Platz ein "Spuckschutz" aufgebaut war. Quelle: Jürgen Lauterbach
Kloster Lehnin/Potsdam

Am Montag musste der Angeklagte im Mordprozess vor dem Schwurgericht Potsdam noch als einziger im Saal einen Mund-Nasen-Schutz tragen. An diesem Mit...

Brandenburg an der Havel / Kloster Lehnin / Potsdam - Corona-Ärger im Gerichtssaal: Nur der Angeklagte muss Maske tragen
29.04.2020
28.04.2020