Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Stahnsdorf Stahnsdorf nimmt Anmeldungen für Notgruppen an
Lokales Potsdam-Mittelmark Stahnsdorf Stahnsdorf nimmt Anmeldungen für Notgruppen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 16.03.2020
Die Kita Mäuseburg in Stahnsdorf. Quelle: Gemeinde Stahnsdorf
Anzeige
Stahnsdorf

Bereits seit dem Wochenende bietet Stahnsdorf seinen Bürgern und Bügerinnen die Möglichkeit, ihre Kinder für die dezentrale Notbetreuung in den Kitas anzumelden. Über die Zahl der bisher gestellten Anträge kann man noch keine Aussagen machen.

Alleinerziehende und Eltern, die beide in einer Organisation oder Einrichtung der kritischen Infrastruktur arbeiten und keine andere Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder haben, können ihren Bedarf noch bis Dienstag, 17. März, in der Einrichtung anmelden. Das Formular dazu finden sie hier. Es ist auch in den entsprechenden Einrichtungen ausgelegt. Die Bedarfsanmeldungen werden durch die Gemeindeverwaltung geprüft, das Ergebnis soll den antragstellenden Eltern zeitnah mitgeteilt werden.

Anzeige

Das müssen Sie zum Coronavirus wissen

Auf die Frage, ob es in Stahnsdorf angeordnete Schließungen im Gastro-Bereich geben wird, antwortet Gemeindesprecher Stephan Reitzig: „Mit landesweiten Vorgaben ist zu rechnen.“

Mittlerweile wurde vom Landkreis bekanntgegeben, dass es sich bei den beiden positiv auf Corona getesteten Fällen aus Stahnsdorf und Teltow um zwei Männer im Alter von Ende 40 und Anfang 50 Jahren handelt, die aus dem Alpenraum zurückgekehrt sind.

Von Konstanze Kobel-Höller

13.03.2020
12.03.2020
12.03.2020
Anzeige