Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Stahnsdorf Vermisst: Wo ist Hans-Peter R. aus Stahnsdorf?
Lokales Potsdam-Mittelmark Stahnsdorf

Polizei sucht nach vermisstem Hans-Peter R. aus Stahnsdorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 30.06.2021
Die Polizei sucht derzeit nach einem Stahnsdorfer, der seit Samstag vermisst wird.
Die Polizei sucht derzeit nach einem Stahnsdorfer, der seit Samstag vermisst wird. Quelle: Fabian Strauch/dpa
Anzeige
Stahnsdorf

Die Polizei sucht nach dem 65-jährigen Hans-Peter R., der seit Samstag, 26. Juni, in einer Stahnsdorfer Einrichtung vermisst wird. Der Mann ist gesundheitlich beeinträchtigt und könnte sich daher in einer hilflosen Lage befinden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Intensive Suchmaßnahmen der Polizei, bei denen auch ein Mantrailer-Hund und der Polizeihubschrauber zum Einsatz kamen, führten nicht zum Erfolg.

Rotes T-Shirt und dunkle Hose

Der Vermisste wird wie folgt beschreiben: Er ist etwa 1,90 Meter groß, von schlanker Statur, hat kurze, graue Haare und trägt einen Vollbart. Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug er ein rotes T-Shirt mit dem Aufdruck „Bench“ sowie eine dunkle Hose. Vermutlich könnte er mit seinem Rollator unterwegs sein.

Hans-Peter R. aus Stahnsdorf wird seit Samstag vermisst. Quelle: Polizei

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wer Hans-Peter R. gesehen hat oder sonstige Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam, unter 0331/5 50 80, zu melden.

Von MAZonline/fro