Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Stahnsdorf Stahnsdorf: Ruhlsdorfer Straße wochenlang voll gesperrt
Lokales Potsdam-Mittelmark Stahnsdorf

Ruhlsdorfer Straße in Stahnsdorf wochenlang voll gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 09.10.2020
Quelle: dpa
Anzeige
Stahnsdorf

Für die Beseitigung mehrerer Trinkwasserhausanschlüsse muss die Ruhlsdorfer Straße in Stahnsdorf im Bereich zwischen der Hamburger Straße und dem Kreisverkehr Iserstraße für mehrere Wochen voll gesperrt werden. Dies teilte die Verkehrsbehörde des Landkreises Potsdam-Mittelmark mit. Der Busverkehr auf der Linie 626 (Waldschänke ─ S-Bahnhof Teltow) läuft auf der bekannten Trasse weiter.

Der Verkehr soll während der gesamten Sperrung über die Biomalzspange, Potsdamer Straße und Iserstraße umgeleitet werden. Die Arbeiten sollen am 13. Oktober beginnen. Der erste Bauabschnitt wird voraussichtlich drei bis vier Wochen in Anspruch nehmen. In dieser Zeit bleibt die Zufahrt zum Toom-Baumarkt aus Richtung Stahnsdorf gewährleistet.

Anzeige

Nach Abschluss des ersten Bauabschnitts rückt die Baustelle für voraussichtlich ein bis zwei Wochen Bauzeit in den nächsten Teil nordwestlich in Richtung Hamburger Straße (Übergangswohnheime/Einfahrt Green Park). In diesem zweiten Abschnitt kann der Toom-Baumarkt nur aus Richtung Teltow (Kreisverkehr Iserstraße) erreicht werden.

Bei störungsfreiem Bauablauf sollen die Arbeiten bis zum 20. November abgeschlossen sein.

Von MAZonline

Erster Rohbau auf künftigem Campus - Lindenhof-Schüler bekommen neue Turnhalle
08.10.2020
Modellprojekt in Kienwerder - Naturkindergarten soll im Sommer 2021 öffnen
07.10.2020