Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Stahnsdorf Skoda-Fahrer bei Unfall schwer verletzt
Lokales Potsdam-Mittelmark Stahnsdorf

Skoda-Fahrer bei Unfall in Stahnsdorf schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 28.01.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Stahnsdorf

Auf der Ruhlsdorfer Straße in Stahnsdorf ist am Mittwoch gegen 14 Uhr ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr ein Skoda auf der Ruhlsdorfer Straße in den Kreuzungsbereich „Quermathe“ ein. Hierbei erfasste er einen von links aus der Straße „Quermathe“ kommenden Kleintransporter. Der wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Mittelinsel geschoben und beschädigte dort ein Verkehrszeichen.

32-Jähriger musste ins Krankenhaus

Der 32-jährige Fahrer des Skoda wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der 34-jährige Fahrer des Kleintransportes wurde leicht verletzt, ihn versorgten die Rettungskräfte vor Ort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Wegen des Unfalls kam es bis etwa 15.40 Uhr zu Verkehrsbehinderungen und einer zeitweisen Vollsperrung des dortigen Bereiches.

Von MAZonline