Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Technischer Defekt: Suzuki brennt bei Bollmannsruh aus
Lokales Potsdam-Mittelmark Technischer Defekt: Suzuki brennt bei Bollmannsruh aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 15.05.2019
Symbolbild Quelle: Patrick Seeger/dpa
Päwesin

Offenbar wegen eines technischen Defektes ist am Dienstag gegen 17.45 Uhr ein Auto bei Päwesin ausgebrannt. Der Suzuki war zuvor auf der Landesstraße 912 zwischen den Ortslagen Bagow und Bollmannsruh unterwegs gewesen.

Die Fahrerin bemerkte die Rauchentwicklung und stoppte ihren Wagen. Obwohl die Feuerwehr schnell alarmiert wurde, konnte nicht mehr verhindert werden, dass der Suzuki ausbrannte.

Während der Löscharbeiten musste die Fahrbahn in beide Richtungen voll gesperrt werden, berichtet Polizeisprecher Oliver Bergholz.

Fahrbahn beschädigt

Weil durch den Brand auch der Straßenbelag der Fahrbahn beschädigt wurde, sperrte die zuständige Straßenmeisterei den Bereich ab.

Der Fahrzeugverkehr ist dadurch jedoch nicht beeinträchtigt. Ein Abschleppdienst hat den abgebrannten Suzuki geborgen.

Von MAZ

Ein Elfjähriger hat am Mittwoch in der Neuruppiner Stadtbibliothek den Landes-Vorlesewettbewerb der Sechstklässler gewonnen. Leopold Schill vertritt damit Brandenburg beim Bundesfinale am 26. Juni in Berlin.

18.05.2019

Träge fließt die Havel, aber sie ist tückisch: Die Saison für Rettungsschwimmer hat begonnen. Ein erfahrener DLRG-Retter warnt im MAZ-Interview vor Risikostellen und unerfahrenen Freizeitkapitänen.

15.05.2019

Derzeit läuft die Vorauswahl für neue Projekte auf dem Lande, die eine Förderung mit EU-Geldern verdienen. Von der Seebühne bis zum Stallausbau ist alles dabei. Doch wer schafft es in die Endrunde?

15.05.2019