Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow Streit eskaliert: Zwei Verletzte nach Angriff mit Koffer und Regenschirm
Lokales Potsdam-Mittelmark Teltow

Angriff mit Regenschirm und Koffer in Teltower Gemeinschaftsunterkunft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 02.05.2021
Zu einem Einsatz in einer Gemeinschaftsunterkunft in Teltow fuhr die Polizei am Samstagnachmittag.
Zu einem Einsatz in einer Gemeinschaftsunterkunft in Teltow fuhr die Polizei am Samstagnachmittag. Quelle: Jens Wolf/dpa
Anzeige
Teltow

Mit zwei Verletzten endete ein Streit in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Potsdamer Straße am Samstagnachmittag in Teltow. Ein 24-Jähriger hat dabei nach Angaben der Polizei zuerst mit einem Koffer und einem Regenschirm einen 31-jährigen Mitbewohner angegriffen. Dieser wurde leicht am Kopf verletzt und später ins Krankenhaus gebracht.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Zuvor rächte er sich aber und schlug mit dem gleichen Regenschirm auf den 24-Jährigen ein, nachdem dieser von ihm abgelassen hatte. Der Jüngere der beiden streitenden Bewohner wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei leitete gegen beide ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Von MAZonline