Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow Brutaler Raubüberfall auf einen 16- und 17-Jährigen
Lokales Potsdam-Mittelmark Teltow Brutaler Raubüberfall auf einen 16- und 17-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:50 02.02.2020
Genrefoto Polizei Auto Sirene Quelle: dpa
Anzeige
Teltow

Brutaler Raubüberfall auf dem Bahnhofsvorplatz in Teltow. Freitagnacht um kurz vor Mitternacht kam dort eine Vierer-Gruppe auf einen 16- und einen 17-Jährigen zu, ein 19-Jähriger aus der Gruppe forderte von den Jugendlichen Bargeld, stach dem 16-Jährigen dann mit einem Klappmesser in den Oberschenkel und stahl dessen Geldbörse.

Widerstand bei der Festnahme

Ein weiterer 19-Jähriger schlug den auf den Boden liegenden Jungen und nahm ihm auch noch das Kleingeld aus der Hosentasche. Danach schlug er den 17-Jährigen ins Gesicht, woraufhin dieser die Flucht ergriff. Die Polizei nahm die beiden Tatverdächtigen fest, diese leisteten Widerstand und beleidigten die Beamten. Strafverfahren wegen schwerem Raub, Widerstand gegen Vollstreckungsbehörden sowie Beleidigung wurden eingeleitet.

Anzeige

Von MAZonline

Anzeige