Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow FDP fordert Schwimmbad für Schulen und Vereine in der TKS-Region
Lokales Potsdam-Mittelmark Teltow FDP fordert Schwimmbad für Schulen und Vereine in der TKS-Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 14.01.2020
Die Potsdamer Bäder – hier das „blu“ – sind stark frequentiert. Die TKS-Region soll eine eigene Halle bekommen. Quelle: Sandra Seifert
TKS-Region

Die FDP-Ortsverbände Stahnsdorf, Teltow und Kleinmachnow fordern eine gemeinsame Schwimmhalle für die TKS-Region. Diese werde notwendig, weil die Kapazitäten für den Schulschwimmsport in Potsdam begrenzt seien und auch für Vereinssport möglich sein müsse, so die Liberalen.

Die Kosten für die Schwimmhalle seien „von den Kommunen zu stemmen“. Daher solle kein Spaßbad, sondern eine Halle, die „ausschließlich dem Schulsport, dem Vereinssport und der Gesundheit dient und entsprechend konzipiert wird“, gebaut werden, heißt es in einer Pressemitteilung: „Jedes Beiwerk, das die Kosten treibt, wird ausdrücklich von uns abgelehnt.“

Als Standort bringen die Liberalen ein Grundstück an der neuen L77 ins Spiel, „wo das Klärwerk, welches sich in der Nähe befindet, die Halle mit Wärme versorgen kann“. Dies sollte bei den Planungen berücksichtigt werden.

Von MAZonline

Auch wenn einem Teltower Hausbesitzer letztlich wohl nichts gestohlen wurde, bleibt der Einbruch in sein Haus mindestens ärgerlich. Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt.

12.01.2020

Die Scheibe ist hin, die Tasche weg: Am Freitag sind Unbekannte in ein geparktes Auto in Teltow eingebrochen. Dessen Besitzerin muss sich nun doppelt ärgern.

12.01.2020

Die Initiative „Ressourcen nutzen, Natur schützen“ hatte eine neue Bahnverbindung für Teltow, Stahnsdorf und Kleinmachnow vorgeschlagen und die lang diskutierte Stammbahn abgelehnt. Doch aus Berlin kommt Kritik daran.

12.01.2020