Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow Falsche Spendensammler unterwegs
Lokales Potsdam-Mittelmark Teltow Falsche Spendensammler unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 29.11.2019
Quelle: dpa
Teltow

Eine Teltowerin ist offenbar Betrugsopfer geworden. Sie war am 23. November auf dem Aldi-Parkplatz von einer Frau um eine Spende für einen Taubstummenverband gebeten worden. Die Dame gab 20 Euro und trug sich in eine Spendenliste ein. Da die Liste viele Rechtschreibfehler aufwies, wurde die Frau misstrauisch, fotografierte die Liste und bat um ein Ausweisdokument der Organisation. Ein solches konnte die Frau nicht vorweisen und verschwand. Ähnliches soll auf dem Teltower Kaufland- Parkplatz passiert sein.

Von MAZonline

Polizei Feuerwehreinsatz in Teltow - Gasflasche in Kfz-Firma explodiert

in einer Kraftfahrzeug-Schlosserei ist offenbar eine Gasflasche explodiert. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Ursache ist noch unklar.

28.11.2019

Die Piraten Potsdam-Mittelmark haben mit Mitstreitern aus der Umgebung fusioniert. Eine neue Spitze wurde gewählt. Zum Sitz der Geschäftsstelle gab es ebenfalls eine eindeutige Aussage.

28.11.2019

Die Seniorenfreizeitstätte „Toni Stemmler“ in Teltow erhält einen gebrauchten Kleinwagen für 3000 Euro aus den Spendeneinnahmen des Festivals „Rock am Kanal“.

28.11.2019
AWS-B9F83AA61C21