Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow Das war das Jahr 2018 in der TKS-Region
Lokales Potsdam-Mittelmark Teltow Das war das Jahr 2018 in der TKS-Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 29.12.2018
Mit einem feierlichen Entwidmungs-Gottesdienst haben rund 350 Mitglieder der evangelischen Auferstehungsgemeinde Kleinmachnows ihren letzten Gottesdienst am Jägerstieg gefeiert und zogen danach mit Kruzifix um. Quelle: Konstanze Kobel-Hölller
TKS

In der Region Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf war auch im Jahr 2018 allerhand los: Ärger ums Feuerwehrdepot Stahnsdorf, Gutachten zum Hafenstreit, Hausdurchsuchungen bei Bushido in Kleinmachnow, Stahnsdorfer Waldschänke ohne Pächter, Kirchenumzug in Kleinmachnow. Die MAZ gibt einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse.

Das Jahr 2018 begann mit einem Böller-Unglück in Kleinmachnow, vieles drehte sich in Stahnsdorf um das Feuerwehrdepot, bei den Kammerspielen um die Berlinale und beim Teltower Hafen um Pleiten, Pech und Pannen.

Von Heinz Helwig

Teltow Stubenrauchsaal kulturell aufgewertet - Der neue Flügel ist da

Der Stubenrauchsaal in Teltow ist mit einem Flügel kulturell aufgewertet worden. Für das Instrument sammelt der Teltower Hermann Lamprecht Spenden. Zur Finanzierung hat die Stadt Geld ausgelegt.

21.12.2018
Teltow Akademie „2. Lebenshälfte“ stellt Programm für 2019 vor - Mit Schwung ins neue Jahr

Die Akademie „2. Lebenshälfte“ in Teltow hat dieser Tage ihren neuen Angebote für 2019 vorgestellt. Mit einem Vortrag über Tango Argentino startet die Bildungsstätte schwungvoll ins nächste Jahr.

13.12.2018
Teltow Süße Weihnachtsüberraschung - Bienenhonig für Bedürftige

Der Imkerverein Region Teltow übergab in diesen Tagen 50 Gläser Bienenhonig an die evangelische Kirchengemeinde in Teltow. Die süße Überraschung ist für eine Weihnachtsfeier für Bedürftige bestimmt.

13.12.2018