Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow Teltows längste Lesung mit den Namen toter Flüchtlinge in der Andreaskirche
Lokales Potsdam-Mittelmark Teltow Teltows längste Lesung mit den Namen toter Flüchtlinge in der Andreaskirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 19.09.2019
Organisieren Teltows längste Lesung: Enrico Roesler, Rolf Brix und Diakon Martin Bindemann (v. l.). Quelle: Gesine Michalsky
Teltow

Todesursache Flucht“ heißt das Buch, das 24 Stunden lang von Samstag, 21. September, ab 10 Uhr bis zum Sonntagmorgen, 22. September, in der Teltowe...

Anzeige