Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Ticketautomat in Michendorfer Bahnhof gesprengt
Lokales Potsdam-Mittelmark

Ticketautomat in Michendorfer Bahnhof gesprengt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 12.07.2021
Quelle: AFP
Anzeige
Michendorf

Am Bahnhof in Michendorf ist am frühen Montagmorgen ein Fahrkartenautomat in die Luft geflogen. Eine Zeugin hatte gegen 1.30 Uhr einen lauten Knall gehört und Qualm aus dem Bahnhof aufsteigen sehen. Die alarmierte Polizei stellte fest, dass einer der Fahrkartenautomaten gesprengt worden war.

Explosion schleuderte Teile bis zu zehn Meter weit

Der Automat stand in der Unterführung zwischen zwei Bahnhofsplattformen. Teile des Fahrkartenautomaten wurden durch die Explosion bis zu zehn Meter weit durch die Luft geschleudert. Das Gerät wurde durch die Explosion restlos zerstört. Die umherfliegenden Teile beschädigten auch die Unterführung.

Der MAZ-Freizeit-Newsletter für Brandenburg

Raus aufs Land: Jetzt kostenlos für unseren Newsletter anmelden und sich dann jeden Donnerstag nach Brandenburg entführen lassen!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den mutmaßlichen Tätern blieb bislang erfolglos. Der Schaden wird auf zirka 20 000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen, die in Bahnhofsnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben könnten. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter 03381- 560-0 entgegen.

Von MAZonline