Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Betrunkene Autofahrerin rast in Treuenbrietzen in Polizeikontrolle
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen

Betrunkene Autofahrerin rast in Treuenbrietzen in Polizeikontrolle   

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 16.11.2020
Wegen Trunkenheit am Steuer musste eine Frau in Treuenbrietzen einen Atemtest der Polizei absolvieren und eine Blutprobe abgeben. Quelle: Imago Images
Anzeige
Treuenbrietzen

Viel zu schnell war eine Autofahrerin in der Nacht zu Sonnabend durch die Straßen von Treuenbrietzen unterwegs. Das machte eine Polizeistreife aufmerksam. In der Albert- Schweitzer- Straße stoppten die Beamten vom Revier Bad Belzig schließlich gegen 0 Uhr den Hyundai.

Bei der Kontrolle rochen die Ordnungshüter Alkohol bei der Fahrzeugführerin. Ein mobiler Test vor Ort wurde angeordnet. „Dieser ergab einen Wert von fast zwei Promille“, schildert Polizeisprecherin Cornelia Hahn. Die 34- jährige Autofahrerin musste daraufhin noch eine Blutprobe abgeben.

Anzeige

Außerdem stellten die Polizisten den Führerschein sicher und untersagten der 34-Jährigen die Weiterfahrt.

Von MAZ