Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Betrunken und ohne Licht durch Treuenbrietzen
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen

Betrunkener radelt ohne Licht durch Treuenbrietzen 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 29.01.2021
Polizisten haben in Treuenbrietzen einen Radfahrer einem Alkoholtest unterzogen.
Polizisten haben in Treuenbrietzen einen Radfahrer einem Alkoholtest unterzogen. Quelle: Imago Images/Jochen Tack
Anzeige
Treuenbrietzen

Zwei Delikte wurden einem Radfahrer in Treuenbrietzen zum Verhängnis. In der Bäckerstraße hatte die Polizei am Donnerstag gegen 19.40 Uhr den Mann gestoppt, der ohne eingeschaltete Beleuchtung unterwegs war.

Bei der Kontrolle rochen die Beamten dann erheblichen Atemalkohol. Sie führten einen mobilen Test durch. Da dieser einen Wert von mehr als zwei Promille zutage brachte, musste sich der Radler noch einer Blutprobe unterziehen.

„Danach durfte der junge Mann zu Fuß seinen Weg fortsetzen“, teilt die Polizei am Freitag mit.

Von MAZ