Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Feuerwehr rückt zu Gasalarm in Altstadt aus
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen

Gasalarm in der Altstadt von Treuenbrietzen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 13.07.2020
Die Feuerwehr Treuenbrietzen ist am Montag zu einem Gaslarm ausgerückt. Quelle: Thomas Wachs
Anzeige
Treuenbrietzen

Zu einem Gasalarm ausgerückt sind Feuerwehrleute der Stadt Treuenbrietzen am Montagvormittag. In der Rosengasse der Altstadt hatte ein Hausbesitzer Gasgeruch festgestellt und die Einsatzkräfte alarmiert. „Wir konnten vor Ort mit unseren Geräten aber kein austretendes Gas feststellen“, sagt Olaf Fetz, der Stadtwehrführer von Treuenbrietzen.

Angerückt waren gegen 9.15 Uhr insgesamt 15 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Treuenbrietzen und Rietz. Nach gut einer halben Stunde war für sie der Einsatz beendet.

Anzeige

„Anschließend hat der Gasversorger noch die Anlage und den Zähler im Gebäude überprüft“, schildert Olaf Fetz gegenüber der MAZ. Seine Einsatzkräfte waren mit speziellen Atemschutgeräten in das Gebäude vorgerückt zur Gasprüfung. Die Wohnräume sind im Anschluss noch mit einem Gebläse belüftet worden.

Von Thomas Wachs