Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Bundespolizei: Opfer des Bahnunfalls auf RB 33 noch nicht vernehmungsfähig
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen Bundespolizei: Opfer des Bahnunfalls auf RB 33 noch nicht vernehmungsfähig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 08.01.2020
Diverse Rettungskräfte rückten am Sonnabend in Treuenbrietzen zu einem Bahnunfall an. Quelle: Thomas Wachs
Treuenbrietzen

Der Hergang des schweren Unfalls vom Sonnabend auf der Bahnstrecke der RB 33 in Treuenbrietzen gibt Ermittlern noch immer Rätsel auf. Geklärt werde...

Der Umweltpreis „Blauer Planet“ würdigt kleine Aktivitäten in Potsdam-Mittelmark, die Treibhausgase einsparen. Nun bekam ihn die Lehrerin Stefanie Kokel aus Werder/Havel verliehen.

08.01.2020

Die Treuenbrietzener Gesamtschule lädt Sechstklässler am Sonnabend zum Informationstag ein. Präsentiert werden dann auch die neuen Angebote zum Ganztag ab dem nächsten Schuljahr.

08.01.2020

Hohen Sachschaden hinterließen Kriminelle an der Tankstelle in Marzahna. Dort scheiterte in der Nacht zu Montag an der B2 ein Einbruchsversuch. Die Täter konnten die Sicherheitstüren nicht überwinden.

07.01.2020