Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Im Krankenhaus: Geldbörse gestohlen
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen

Patient im Krankenhaus Treuenbrietzen zeigt Diebstahl der Geldbörse an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 29.06.2020
Anzeige
Treuenbrietzen

Am Wochenende hat das Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen eine Diebstahl gemeldet. Betroffen ist ein Patient. Dessen Geldbörse wurde wohl aus dem Zimmer gestohlen.

Wie die Stationsschwester mitgeteilt hat, ist der Verlust am Sonntag, 9 Uhr, bemerkt worden. Der Geschädigte gab an, dass er das Portmonee im Nachschrank neben seinem Bett zu liegen hatte. Als er nachschaute, war es nicht mehr da. Die Suche in der näheren Umfeld brachte nichts.

Anzeige

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Verbleib des Geldes aufgenommen.

Von René Gaffron