Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Polizei stoppt angetrunkene 24-Jährige
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen Polizei stoppt angetrunkene 24-Jährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 24.01.2020
In Treuenbrietzen wurde eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen.
In Treuenbrietzen wurde eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Quelle: Uli Deck/dpa
Anzeige
Treuenbrietzen

Die Polizei hat am Donnerstag in Treuenbrietzen das Auto einer 24-Jährigen gestoppt – gegen 17.20 Uhr in der Neuen Marktstraße. Als die Beamten die junge Frau kontrollieren wollten, rochen sie ihre Fahne. Das teilte die Brandenburger Polizei am Freitag mit.

Um sicher zu gehen, musste die 24-Jährige pusten. Der Atemalkoholtest erbrachte den Wert von 0,52 Promille. Das reicht laut Polizei für ein Bußgeldverfahren, dass der jungen Frau nun ins Haus steht.

Von MAZ