Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Autoknacker stehlen VW-Bus vom Grundstück
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen Autoknacker stehlen VW-Bus vom Grundstück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:31 13.02.2020
Autoknacker haben in Treuenbrietzen einen Transporter gestohlen. Quelle: dpa/Kai Remmers
Anzeige
Treuenbrietzen

Autodiebe haben in Treuenbrietzen zugeschlagen. Dort verschwand in der Nacht zu Mittwoch ein weißer Transporter. Er wurde vermutlich gestohlen in der Zeit zwischen Dienstag, 23.30 Uhr, und Mittwoch, 8.25 Uhr.

Der weiße VW-Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen PM – AI 718 war zuvor auf einem Treuenbrietzener Grundstück abgeparkt. Die Polizei leitete umgehend ein umfangreiche Fahndung zu dem Fahrzeug ein. Bislang ohne Erfolg.

Die Beamten nahmen eine Strafanzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls auf. Die Polizei schätzt den Schaden auf einen fünfstelligen Betrag.

Von MAZ

Die langjährige Geschäftsführerin und Krankenhausdirektorin verabschiedet sich in den Ruhestand. Was sich unter ihrer Leitung in der Klinik getan hat und welchen Stellenwert Treuenbrietzen für sie einnimt.

12.02.2020

Unbekannte haben in Bardenitz zugeschlagen. Zwischen Sonntagabend und Montagfrüh knackten sie einen Kleintransporter in dem Ortsteil der Stadt Treuenbrietzen.

11.02.2020

Ein neues Zuhause für die Bücher: Am Montag öffnete die Bibliothek Treuenbrietzen erstmals am neuen Standort. Zur Auftaktveranstaltung stellte Tanja Kasischke das „Buch aus dem Sack“ vor. Von mutigen Abenteurern, sprechenden Bäumen und neugierigen Grundschülern.

10.02.2020