Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Treuenbrietzen: 16-Jähriger verletzt sich bei Sturz mit Fahrrad
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen

Treuenbrietzen: 16-Jähriger verletzt sich bei Sturz mit Fahrrad

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 12.09.2021
Polizisten entdeckten in Treuenbrietzen einen verunfallten Radfahrer.
Polizisten entdeckten in Treuenbrietzen einen verunfallten Radfahrer. Quelle: dpa
Anzeige
Treuenbrietzen

Polizisten entdeckten Samstagnacht um 22.51 Uhr einen jungen Radfahrer, der in der Treuenbrietzener Großstraße zu Boden gegangen war. An dem Sturz des 16-Jährigen, bei dem dieser sich Abschürfungen am Ellenbogen zuzog, waren keine weiteren Verkehrsteilnehmer beteiligt.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Als die Beamten dem Jugendlichen wieder auf die Füße halfen, rochen sie die Ursache für den Unfall. Ein noch vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Der junge Mann musste die Beamten daraufhin zur Blutprobenentnahme ins Krankenhaus begleiten.

In der Zwischenzeit wurden und die Erziehungsberechtigten informiert, die den 16-Jährigen abholen mussten. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr aufgenommen.

Von MAZ