Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Wanderungen dem Wasser auf der Spur
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen Wanderungen dem Wasser auf der Spur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 12.09.2019
Entdeckungen zu Fuß: Brunnen und Quellen werden am Wochenende im Hohen Fläming angesteuert. Quelle: Rene Gaffron
Lobbese

Der Heimatverein „Bergdörfer“ wandert am Sonnabend zum Kreborn – das ist eine alte Wasserentnahmestelle in Richtung Pflügkuff. Die Tour beginnt um 13 Uhr in Zeuden. Auch Nicht-Mitglieder können mitwandern. Ein Teilnehmerbeitrag muss nicht entrichtet werden.

Auf den Spuren des Wassers kann am Wochenende gewandelt werden. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart wird Wissenswertes zwischen der Burg Eisenhardt und der historischen Altstadt von Bad Belzig vermittelt. Die Natur-und Kulturführerin Inge Richter berichtet auf diesem ausgedehnten Spaziergang von zwei Stunden über die vielfältige Nutzung des nassen Elements. Am Sonntag, dem 15. September, ab 14 Uhr sind Interessierte herzlich dazu eingeladen. Treff am Brunnen auf der Burg.

Naturparkzentrum Hoher Fläming unter 033848/ 6 00 04.

Von René Gaffron

Ein 58-Jähriger aus Treuenbrietzen hat seine ehemalige Lebensgefährtin offenbar geschlagen. Ein Spezialkommando rückte deshalb am Dienstagnachmittag an. Am Mittwoch ist er verhört worden.

11.09.2019

In Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) ist ein als bewaffnet vermuteter Mann vom SEK festgenommen worden. Der 58-Jährige soll seiner ehemaligen Lebensgefährtin Gewalt angetan haben.

10.09.2019

Zum 20. Mal findet am Wochenende in Bad Belzig die Messe für Ausbildung und Beruf statt. Einiges ist für Organisatorin Jutta Gehrke Routine. Den Erfolg der Veranstaltung kann sie begründen

09.09.2019