Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Treuenbrietzen Zwei Verletzte bei Kollision auf L 82
Lokales Potsdam-Mittelmark Treuenbrietzen Zwei Verletzte bei Kollision auf L 82
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 15.07.2018
Zwei Unfälle haben sich Donnerstag und Freitag auf der L 82 südlich von Niemegk ereignet, vier Verletzte sind zu beklagen.
Zwei Unfälle haben sich Donnerstag und Freitag auf der L 82 südlich von Niemegk ereignet, vier Verletzte sind zu beklagen. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Marzahna

Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag auf der L 82 schwer verletzt worden. Gegen 16 Uhr waren am Ortsausgang in Richtung Niemegk ein Daihatsu und ein Honda, beide aus Berlin, zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die 63-jährige Fahrerin des Daihatsu, die Richtung Zeuden unterwegs war, ihren Wagen auf die Gegenspur gesteuert. Der 29-Jährige Honda-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen. Es kam zur Kollision. Sein Auto überschlug sich.

Sperrung auf der Umleitung nötig

Beide Personen konnten sich selbst aus den Wracks befreien, mussten aber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Freiwillige Feuerwehr rückte zur Technischen Hilfeleistung an. Vorübergehend kam es zu Beeinträchtigungen wegen der nötigen Straßensperrung.

Es war binnen 36 Stunden der zweite Unfall auf der Umleitungspiste, die wegen der Bauarbeiten auf der B 2 eingerichtet ist. Beim Crash am Donnerstag waren zwei Verletzte bei Hohenwerbig zu beklagen.

Von René Gaffron