Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark VW fährt auf Lkw auf: Fahrer schwer verletzt
Lokales Potsdam-Mittelmark VW fährt auf Lkw auf: Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 26.09.2019
Symbolbild. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Wollin

Ein 58 Jahre alter Autofahrer fuhr am Mittwochvormittag mit seinem Volkswagen auf der Autobahn A 2 zwischen den Anschlussstellen Brandenburg und Wollin in Fahrtrichtung Magdeburg.

Weil er nicht richtig aufpasste, fuhr der Mann mit seinem Wagen auf den Anhänger eines Lkw auf und wurde dabei schwer verletzt.

Der VW-Fahrer wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Der Volkswagen war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden.

Den Sachschaden schätzt die Brandenburger Polizei auf ungefähr 20 000 Euro.

Von MAZ

Wieder ein Bäcker weniger in Potsdam: Wilfried Kabodt schließt am Samstag das letzte Mal seinen Laden in der Geschwister-Scholl-Straße auf. Auch seine Bäckerei in Werder macht er dicht. Einen Nachfolger hat der 64-Jährige nicht gefunden.

23.09.2019

Neue Filme, Kleidungsstücke und Tänze erlebten Gäste zum 100. Geburtstag der Volkshochschule Brandenburg. Besucher sagen der MAZ, was sie am Haus schätzen und welche Wünsche sie für die Zukunft haben.

22.09.2019

Um die Oktoberfeste am Campingplatz Himmelreich gibt es Streit. In einer Gemeindevertretersitzung unterstellte man den Platzpächtern, eine Betonplatte für eine Mehrzweckhalle gegossen zu haben.

20.09.2019