Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Vielfalt der Talente auf der Bühne
Lokales Potsdam-Mittelmark Vielfalt der Talente auf der Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 25.10.2018
Im Gemeindezentrum Michendorf findet zum 11. Mal das Festival der Vielfalt der Talente statt.
Im Gemeindezentrum Michendorf findet zum 11. Mal das Festival der Vielfalt der Talente statt. Quelle: Kulturbund Michendorf
Anzeige
Michendorf

Jedes Jahr gibt es in Michendorf genau einen Tag, an dem auf der Bühne im Gemeindezentrum „Zum Apfelbaum“ Schlag auf Schlag hintereinanderweg Musik, Gedichte, Tanz und Literatur aufgeführt werden. „Vielfalt der Talente“ heißt das Festival, das am Sonnabend, 3. November bereits zum 11. Mal stattfindet.

Sechs Minuten auf der Bühne

Jeder Programmpunkt hat maximal sechs Minuten Rampenlicht, so kommt keine Langeweile auf. Organisatorin Jessica Nitsch erwartet mehr als 100 Zuschauer. „Vielfalt der Talente ist gewissermaßen ein Schmankerl unseres Kulturbundes Michendorf. Wir alle freuen uns sehr darauf“, sagt sie.

14 Künstler oder Gruppen haben sich angemeldet. Darunter das Ensemble Bergamotte, die Lesebühne Michendorf und die Bauchtanzgruppe des Kulturbundes.

Tradition seit zehn Jahren

Die jüngsten Teilnehmer sind Erstklässler der Grundschule, die ein paar Lieder singen werden. Jessica Nitsch begleitet sie am Klavier. „Für die Kinder aber auch für die älteren Hobby-Künstler ist es eine echte Bereicherung, einmal vor Publikum etwas darzubieten“, sagt sie. „Vielfalt der Talente“ sei in den letzten Jahren zu einer schönen Tradition geworden, bei der die unterschiedlichsten Genres von Künstlern aus der Region auf die Bühne kommen.

Jessica Nitsch organisiert das Festival bereits zum zweiten Mal, sie lobt besonders ihr Team, das sich auch um die Technik wie Ton und Licht kümmert. „Es wird jedes Jahr anspruchsvoller“, sagt sie. Finanziert wird „Vielfalt der Talente“ durch die Kulturförderung der Gemeinde und durch Spenden.

Beginn im Gemeindezentrum „Zum Apfelbaum“ in der Potsdamer Straße 64 ist am Sonnabend, 3. November um 15.30 Uhr. Mit einer Pause dauert „Vielfalt der Talente“ bis etwa 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Von Jonas Nayda