Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Ab Montag werden sämtliche Buslinien umgeleitet
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel) Ab Montag werden sämtliche Buslinien umgeleitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 04.07.2018
Die Buslinie 631 ist von der Umleitung in Werder betroffen. Quelle: Bernd Gartenschläger
Werder

Am nächsten Montag, 9. Juli, wird wegen der Erneuerung der Trinkwasserleitung am Plantagenplatz die Eisenbahnstraße in Werder halbseitig gesperrt. Deshalb müssen die Buslinien in diesem Bereich bis voraussichtlich Sonntag, 19. August, umgeleitet werden. Das teilte die Verkehrsgesellschaft Regiobus nun mit.

Die PlusBus-Linie 580 wird in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Werder/Strengbrücke und Werder/Glindower Eck über die Berliner Straße (B1) umgeleitet. Die Haltestellen Wachtelburg, Am Gutshof, Kölner Str., Brandenburger Str. und Lietzes Weg werden deshalb nicht bedient. Ersatzweise halten die Busse an den Haltestellen Moosfennstraße und Kugelweg.

Die Linie 630 wird in Richtung Stadtrandsiedlung/Kemnitz zwischen den Haltestellen Wachtelwinkel und Post über die Potsdamer Straße umgeleitet. Die Haltestelle Kölner Str. wird in dieser Fahrtrichtung nicht bedient. Die Busse halten zusätzlich an der Station Am Gutshof.

Die Linie 631 wird in Richtung Werder zwischen Strengbrücke und Post über die Potsdamer Straße umgeleitet. Die Haltestellen Moosfennstraße, Kugelweg, Lietzes Weg, Brandenburger Straße und Kölner Straße entfallen also in Richtung Werder. Zusätzlich fahren die Busse die Haltestellen Wachtelburg und Am Gutshof in Richtung Bahnhof an.

Die Linien 633 und 635 fahren in Richtung Werder Post bzw. Bahnhof zwischen den Haltestellen Werder/Glindower Eck und Werder/Post über die Berliner Straße und die Potsdamer Straße. Dadurch entfallen die Halte Lietzes Weg, Brandenburger Straße und Kölner Straße. Entlang der Umleitungsstrecke halten die Busse zusätzlich am Kugelweg, der Moosfennstraße, Strengbrücke, Wachtelburg und Am Gutshof.

Wo die Busse halten

Im Haltestellenbereich Post sind die Stationen verändert und überwiegend zu Ersatzhaltestellen verlegt:

Die Linien 607 und 631 in Richtung Potsdam sowie die Linie 635 in Richtung Schmergow halten am nordwestlichen Ende des Plantagenplatzes vor der Einmündung in den Hohen Weg. Die Haltestelle der Linie 631 in Richtung Bahnhof befindet sich in der Kemnitzer Straße hinter dem Plantagenplatz und der Feuerwache. Die Linien 630 und 633 in Richtung Bahnhof/Stadtrandsiedlung/Kemnitz halten in der Eisenbahnstraße hinter der Einmündung zum Hohen Weg. Die Linien 630 in Richtung Werderpark und die Linie 633 in Richtung Glindow/Bliesendorf halten an der planmäßigen Haltestelle.

Aktuelle Busfahrpläne finden Sie unter www.regiobus-pm.de

Von Luise Fröhlich

Am Montagabend hat der Badausschuss mehrheitlich der Partnerschaft zwischen der Stadt und Schauer und Co. zur Fertigstellung und dem Betrieb der Therme gegeben. Kritik am Vergabeverfahren gab es von einem Mitbewerber.

04.07.2018

Die Berliner Bootsmesse „Boot & Fun“ hat sich angekündigt: Im September sollen bei einem neuen maritimen Event in den Havelauen Boote und Jachten renommierter Marken direkt im Wasser präsentiert werden.

03.07.2018

Im zweiten Karree der Riva Werder Maritim hat sich nach Wünschen der Planer und Investoren ein zweites Restaurant angesiedelt. Familie Dauti, die ursprünglich aus Mazedonien stammt, eröffnete an der Ecke ein Steakhouse.

03.07.2018