Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Brennender Transporter: A 2 zwischen Werder und Lehnin voll gesperrt
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel) Brennender Transporter: A 2 zwischen Werder und Lehnin voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 23.12.2019
Die A2 musste mitten in der Nacht wegen eines brennenden Fahrzeugs eine Stunde lang voll gesperrt werden - das sorgte für kilometerlangen Stau. Quelle: Julian Stähle
Werder

Ein PKW-Brand hat in der Nacht zu Montag den Verkehr auf der A2 in Richtung Magdeburg mehr als eine Stunde lahmgelegt. Das Fahrzeug hatte zwischen dem Autobahndreieck Werder und der Anschlussstelle Lehnin aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen.

Der Transporter brannte vollständig aus. Quelle: Julian Stähle

Der Transporter ist anschließend ausgebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, verletzt wurde niemand. Nachdem die Feuerwehr Werder den Brand gelöscht hatte, wurde die Vollsperrung aufgehoben und der Verkehr an dem ausgebrannten Wrack vorbeigeleitet. Ein Abschleppdienst beseitigte das völlig ausgebrannte Wrack.

Von MAZonline

Werder (Havel) Pumpstation soll effektiver arbeiten Werder will Brauchwasserwerk modernisieren

Die Stadtverwaltung Werder möchte den Stadtverordneten im nächsten Frühjahr ein Konzept zur Sanierung und künftigen Betriebsführung des Brauchwasserwerkes in Glindow vorlegen. Das Brauchwasser ist vor allem für die Obstanbaubetriebe in der Region lebenswichtig.

23.12.2019

Diese Woche gibt es veränderte Termine bei der Müllabfuhr in Potsdam-Mittelmark. Der Grund ist Weihnachten. Die Gelben Säcke werden teilweise vorfristig abtransportiert.

21.12.2019
Werder (Havel) Oberförsterei Potsdam zu Windrädern im Wald bei Ferch Waldfunktion wird nicht gestört

Die Standorte für die sieben geplanten Windkraftanlagen im Wald zwischen Ferch und Bliesendorf befinden sich nicht in Bereichen, die eine Waldfunktion haben. Das erklärt die Oberförsterei in Potsdam. Kahlschläge seien dennoch nach dem brandenburgischen Waldgesetz verboten.

20.12.2019