Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Bungalow geht in Flammen auf
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel) Bungalow geht in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 29.04.2018
Die Anfahrt zum Einsatzort verlief für die Feuerwehr schleppend. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Werder

Am Abend gegen 21.45 Uhr kam es auf dem Baumblütenfest zu einem brenzligen Zwischenfall. Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr eilten auf die Insel. Hinter der RTL-Bühne stand ein hölzerner Bungalow in Flammen.

Am Samstagabend kam es auf dem Baumblütenfest zu einem brenzlichen Zwischenfall. Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete Flammen und Rauch aus einem Bungalow. Sie alarmierte die Feuerwehr, Schlimmeres konnte so verhindert werden.

Anfahrt zum Einsatzort dauerte

Eine aufmerksame Anwohnerin hatte Rauch und Flammen aus dem Dach des kleinen 5x6 Meter großen Bungalows gesehen und sofort die Feuerwehr alarmiert. Die Anfahrt zum Einsatzort gestaltete sich äußerst Schwierig beschrieb Einsatzleiter Christian Franke: „Wir konnten nur im Schritttempo zur Einsatzstelle vorfahren. Einzelne Besucher des Festes mussten von Security Mitarbeitern bei Seite gelenkt werden.“ Vor Ort konnte der Brand im Dach schnell gelöscht werden.

Anzeige

Ein Einsatzfahrzeug war auf der Insel stationiert und konnte somit schnell helfen. Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle an die Polizei. Diese muss nun die Ursache ermitteln. Ein technischer Defekt aber auch eine mögliche Brandstiftung kann bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden.

Von MAZonline/Julian Stähle