Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Falschparken: Kopfnuss wegen Knöllchen
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel) Falschparken: Kopfnuss wegen Knöllchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 26.11.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Glindow

Am Wochenende gab es offenbar einen heftigen Zusammenstoß zwischen einem Ordnungsamtsmitarbeiter und einem Parksünder in Glindow.

Wie die Polizei Brandenburg auf Twitter mitteilte, wurde ein Mitarbeiter der Parkraumüberwachung von einem Autofahrer angegriffen und verletzt. Dieser hatte offenbar falsch geparkt und sollte ein Knöllchen bekommen. Darüber wurde der Autofahrer so wütend, dass er dem Parkwächter eine Kopfnuss verpasste und ihn bedrohte. Die Polizei ermittelt.

Von MAZonline