Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Müllsammel-Aktion: Werder macht beim „Cleanup-Day“ mit
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel)

Gemeinsames Müllsammeln: Werder macht beim Cleanup-Day am 18. September mit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 06.09.2021
In Werder (Havel) wird wie in vielen anderen Kommunen immer mehr Müll illegal entsorgt.
In Werder (Havel) wird wie in vielen anderen Kommunen immer mehr Müll illegal entsorgt. Quelle: Luise Fröhlich
Anzeige
Werder

Beim weltweiten „Cleanup Day“ am 18. September gehen die Werderaner ihrem zunehmenden Müllproblem selbst an den Kragen. Die Teilnahme an dem Aktionstag hatten die Stadtverordneten in ihrer Sitzung vor der Sommerpause beschlossen. In vier Werderaner Ortsteilen und der Kernstadt ist unter dem Motto „Unsere Stadt bleibt sauber“ Großreinemachen angesagt. Bisher waren solche Aktionen in der Blütenstadt dezentral organisiert.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Immer mehr illegaler Müll

2020 beteiligten sich elf Millionen Menschen weltweit in mehr als 160 Ländern an dem „Cleanup Day“. In Werder (Havel) wird sich die Aktion doppelt lohnen, denn seit Herbst 2020 haben illegale Müllablagerungen im Stadtgebiet zugenommen (MAZ berichtete).

„Ein Teil des illegalen Mülls wird durch den Bauhof der Stadtverwaltung eingesammelt, es sind wöchentlich mittlerweile unglaubliche zehn Kubikmeter illegaler Abfall“, sagt Werders Bürgermeisterin Manuela Saß (CDU). „Das ist so viel wie 100 Umzugskartons.“ Überwiegend handele es sich um Hausmüll. „Es gibt aber auch eine erhebliche Anzahl von Bauschuttablagerungen“, informiert die Bürgermeisterin.

Folgende Orte/Treffpunkte sind für den Aktionstag vereinbart:

Phöben: Plattenweg Am Phöbener Bruch, Havel-Radweg, Phöbener Wald; Treffpunkt um 10 Uhr am Anglerheim, Phöbener Havelweg 5

Töplitz: verschiedene Stellen auf der Insel; Treffpunkt um 10 Uhr am Inselzentrum, Dorfplatz 12

Plötzin: Obstpanoramaweg; Treffpunkt um 10 Uhr am Werderaner Tannenhof

Kemnitz: verschiedene Stellen im Ort; Treffpunkt um 10 Uhr am Gemeindezentrum, Kemnitzer Dorfstraße 27 B

Bolzplatz und Volleyballplatz in den Havelauen Werder; Treffpunkt um 10 Uhr neben der Otto-Lilienthal-Straße 7

Zusätzliche Aktionen geplant

Die Stadt stellt Müllsäcke und Container zur Verfügung. Vor Ort erfolgt die Begrüßung und die Einweisung durch die jeweiligen Ortsvorsteher oder Beauftragten. Für alle Aktionen wurde eine Zeit von 10 bis 15 Uhr gemeldet.

An weiteren Standorten der Kernstadt sowie in den übrigen Ortsteilen wird es nach jetziger Planung zusätzliche Reinigungsaktionen im Charakter eines Frühjahrsputz geben. Teilweise wurden die Aktionen dort schon in den Vorjahren im Frühjahr durchgeführt, so die Stadtverwaltung.

Von MAZonline/fro