Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Neue Matschstrecke für die Kita „Anne Frank“
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel) Neue Matschstrecke für die Kita „Anne Frank“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 26.06.2018
Karl-Martin Schirdewan, Veronika Nassif und Ulrike Paniccia (v.l.) bei der Übergabe der Spende vom Lions Club Potsdam-Sanssouci. Quelle: Stadt Werder
Anzeige
Werder

Im Sommer bekommt die KitaAnne Frank“ in Werder eine Matschstrecke mit Pumpstation, Sandbahn und Endbecken. Sie wird auf dem Spielplatz installiert. Der Lions Club Potsdam-Sanssouci beteiligt sich mit 4000 Euro an der Finanzierung. Von den Spenden des Serviceclubs wurden in den vergangenen Jahren in der Kita bereits ein Hochbeet gebaut, ein Snoezelen-Raum neu gestaltet und Motorikwände im Außenbereich aufgestellt. Voriges Jahr konnte mit einer Lions-Spende der Sportraum der Kita renoviert und umgestaltet werden. „Ein solches konstantes soziales Engagement kann nicht hoch genug gewürdigt werden“, sagte Fachbereichsleiterin Ulrike Paniccia.

Vernika Nassif und Karl-Martin Schirdewan vom Lions Club brachten die Spende persönlich vorbei. An den Gesamtkosten von 9000 Euro für den Erwerb und die Aufstellung der Matschstrecke beteiligt sich außerdem der Kita-Förderverein mit rund 2000 Euro. Der Rest wird aus dem Kita-Budget der Stadt beglichen.

Anzeige

Den Kindern bedeute die neue Matschstrecke viel, sagte Kita-Leiterin Michaela Kärger. „Die haptische Wahrnehmung, die Feinmotorik und die Kreativität werden gefördert und nicht zuletzt können sich die Kinder im Sommer ordentlich abkühlen.“

Von MAZonline