Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Nächstes Baumblütenfest findet frühestens 2022 statt
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel) Nächstes Baumblütenfest findet frühestens 2022 statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 11.09.2019
2019 wurde vorerst das letzte Mal in Werder/Havel die Baumblüte feiert.
2019 wurde vorerst das letzte Mal in Werder/Havel die Baumblüte feiert. Quelle: Varvara Smirnova
Anzeige
Werder

Das nächste Baumblütenfest in Werder wird voraussichtlich erst im Jahr 2022 stattfinden. Das teilte die Stadt im Zuge einer Mitteilung über eine umfassende Bürgerbeteiligung zum Baumblütenfest mit. „In Vorbereitung der Absage des Festes für 2020 hat die Verwaltung den Fraktionsvorsitzenden erste Ideen für ein Beteiligungsverfahren für einen Neustart des Baumblütenfestes ab voraussichtlich 2022 vorgelegt“, heißt es in einem Arbeitspapier der Verwaltung für das Beteiligungskonzept.

Verschiedene Festvarianten werden geprüft

Das Beteiligungsverfahren soll in wenigen Wochen mit einem Informationsschreiben an alle Haushalte starten und mit weiteren Schritten, wie einer Einwohnerversammlung, bis voraussichtlich Sommer nächsten Jahres dauern.

Es werden verschiedene Fest-Varianten auf Grundlage der Bürgeranregungen erarbeitet. Die Stadtverordneten werden sich für eine der Varianten entscheiden. Ist das passiert, folgt im Sommer 2021, so der Plan, die Ausschreibung für das neue Baumblütenfest.

Festumzug, tausende Gäste und natürlich reichlich Obstwein. Das 14. Baumblütenfest in Werder ist gestartet. Das sind die Bilder vom Umzug und dem ersten Tag.

Am Dienstag hatte die Stadt mitgeteilt, dass die Veranstaltung im kommenden Jahr ausfallen wird.

Mehr zur Absage des Baumblütenfestes

Das sagen die Werderaner zur Absage des Baumblütenfestes

Kommentar: Für die Obstbauern ist die Absage auch eine Chance

Das bedeutet die Baumblüten-Absage für die regionale Wirtschaft

Das sind die Probleme beim Baumblütenfest

So wurde das Baumblütenfest in den Neunzigern gefeiert

Von MAZonline