Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Freie Schule hat Genehmigung erhalten
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel) Freie Schule hat Genehmigung erhalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 09.08.2018
Am 20. August wird die Schule des Lebens ihren Betrieb aufnehmen. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa
Werder

Zwölf Tage vor Schulbeginn hat das Bildungsministerium des Landes Brandenburg der Schule des Lebens Potsdam die Genehmigung erteilt – und damit die Betriebserlaubnis für die freie, demokratische Einrichtung. Am 20. August können die ersten 20 Kinder ihre neue Schule mit Leben füllen. Das teilte der Trägerverein am Mittwochabend mit. Wie berichtet, wird der Unterricht zunächst in angemieteten Räumen des Bürokomplexes in der Mielestraße 2 in Werder stattfinden.

Die Freude bei den Gründern ist groß: „Das ist ein unglaubliches Gefühl! Aus einer schönen Idee vor fünf Jahren wird tatsächlich ein realer Lern- und Begegnungsort. Ich bin dankbar für alle Menschen, die uns in den schweren Phasen der Gründung Mut gemacht haben, die an der Idee festgehalten, uns Türen geöffnet und uns gehalten haben, wenn gar nichts mehr ging“, sagte Nadine Arndt, Vorstandsvorsitzende des Trägervereins Schule des Lebens Potsdam e.V. Nun müssen Hausaufgaben erledigt werden, denn die Genehmigung beinhaltet Auflagen.

Hervorgegangen aus der Bewegung „Potsdam denkt Bildung neu“ gründeten vier Frauen am 12. Januar 2017 den Schule des Lebens Potsdam e.V. Am 31. März 2017 reichten sie den Antrag auf Genehmigung ab Schuljahr 2018/19 ein. Im Sommer 2017 kamen weitere Initiatoren und Initiatorinnen dazu, einige gingen auch wieder. Am 1. August 2018 hatte das pädagogische Team seine Arbeit begonnen. Zwei Horterzieher und neun Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter werden die 20 Kinder im ersten Schuljahr begleiten. In einer freien demokratischen Schule bestimmen die Kinder, was, wann, wo und mit wem sie etwas lernen. Die Schule des Lebens Potsdam ist die erste freie demokratische Schule in Brandenburg. In Deutschland gibt es 14 solcher Schulen.

Von Luise Fröhlich

Via Facebook hat Werders Stadtverwaltung ihre Bürger am Mittwochabend darüber informiert, dass sie den Eröffnungstermin des Flüchtlingsheims nicht unterstützen wird. Der Grund: Wichtige Fragen zu Sicherheit und Integration sind noch immer offen.

09.08.2018

Besuch aus Amerika in der Blütenstadt: Kürzlich war eine Delegation der für die Suche nach Kriegsvermissten zuständigen Behörde in Werder zu Gast und hat wichtige Hinweise zum Bomberabsturz vom 6. März 1944 mitnehmen können.

08.08.2018

Bislang hat die Hitze in Brandenburg noch zu keinem großen Fischsterben geführt. Die Feuerwehr in Werder rettet den Petzower Haussee mit ungewöhnlichen Maßnahmen.

10.08.2018