Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Tote in Werder entdeckt: Frau wurde umgebracht
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel)

Tote in Werder gefunden: Frau wurde umgebracht - Polizei ermittelt Verdächtigen nach Tötungsdelikt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 12.02.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Werder

Eine Frau ist in Werder umgebracht worden. Das melden Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitagmittag.

Am späten Donnerstagabend wurde die Polizei von einem Zeugen in die Schubertstraße nach Werder (Havel) gerufen, da sich dort in einer Wohnung eine leblose Frau befinden soll. Dies betätigte sich den eingesetzten Beamten vor Ort, bei der leblosen Frau konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

Polizei geht von Tötungsdelikt aus

„Aufgrund der Auffindesituation muss von einem Tötungsdelikt ausgegangen werden“, teilen Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Das Opfer hab deutliche Hinweise auf Gewalteinwirkung aufgewiesen.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Polizei leitete sofort intensive Ermittlungen ein und konnte noch in der Nacht zwei tatverdächtige Männer vorläufig festnehmen. Die beiden sind vermutlich Bekannte der Frau und waren zum Zeitpunkt der Festnahme stark alkoholisiert.

Ein Verdächtiger wurde zwischenzeitlich aus der Haft entlassen, da sich ein Tatverdacht gegen ihn nicht erhärtet hat. Die Ermittlungen zu den Hintergründen und Geschehensabläufen und der Identität der Frau dauern am heutigen Tage, auch vor Ort, weiter an.

Von MAZonline