Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Werder (Havel) Vier Kinder im Auto: Betrunkener Fahrer baut Unfall
Lokales Potsdam-Mittelmark Werder (Havel)

Vier Kinder im Auto: Betrunkener Fahrer baut Unfall in Werder-Phöben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 23.08.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Phöben

Ein alkoholisierter Autofahrer mit vier Kindern an Bord hat in Phöben einen Unfall gebaut – zum Glück ohne Verletzte.

Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag auf der Phöbener Chausseestraße unterhalb der Autobahnanschlussstelle. Der 32-jährige Fahrer aus Berlin war mit Toyota dort wahrscheinlich zu schnell unterwegs und kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Das Auto stieß gegen eine Hinweistafel und kam nach mehreren Metern zum Stehen.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Ein Alkoholvortest ergab beim Fahrer einen Wert von 0,93 Promille in der Atemluft. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Kinder wurden zu ihren Eltern gebracht. Der Schaden beträgt 5000 Euro.

Von MAZonline