Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wiesenburg Benefizkonzert: Orgel der Marienkirche braucht dringend Hilfe
Lokales Potsdam-Mittelmark Wiesenburg Benefizkonzert: Orgel der Marienkirche braucht dringend Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 01.10.2019
Die Orgel der Marienkirche zu Wiesenburg muss teilweise saniert werden. Quelle: privat
Wiesenburg

Die Orgel der Marienkirche zu Wiesenburg braucht Hilfe. Die trockenen Sommer der zurückliegenden beiden Jahre haben ihr zugesetzt. Experten haben jetzt Schäden feststellen müssen, als das Instrument für ein Konzert vorbereitet und neu gestimmt worden war.

„Wenn eine Orgel sehr verstimmt ist, klingt sie wie ein schlecht singender Chor“, sagt Pfarrer Stephan Schönfeld. „Manchem tun diese Verstimmungen geradezu weh in den Ohren.“

Getrübte Freude über neuen Klang

Um Abhilfe zu schaffen, konnte die im Jahr 1755 erbaute Hübner-Orgel im September nun endlich mal wieder frisch gestimmt worden. „Aus Freude über den wieder hergestellten Wohlklang sollte nun zu einem Orgelkonzert eingeladen werden“, sagt der Pfarrer. „Leider stellte der Orgelbauer der Firma Schuke beim Stimmen fest, dass die Trockenheit auch an dieser Orgel Spuren hinterlassen hat.“ So gab es mindestens eine größere Holzpfeife mit einem Riss im Holz.

Nicht alle Pfeifen beschädigt

„Was aber noch schlimmer ist: Die Windlade, welche die Pfeifen des zweiten Manuals mit Luft versorgt, weist ebenfalls einen deutlichen Riss auf, so dass die Pfeifen, die darauf stehen, schon deshalb mitunter verstimmt klingen“, erklärt Schönfeld. Das betreffe allerdings nicht alle Pfeifen. Die Orgel lasse sich mit etlichen Registern auch gut spielen. Daher wird für Freitagabend nun doch zu einem Konzert eingeladen. Es soll Spenden erbringen für die Sanierung der Orgel.

Zwei Musiker laden zum Konzert

Zu dem Benefizkonzert möchten Werner Oeler und Thekla Schönfeld Werke alter Meister – unter anderem von Dietrich Buxtehude und Johann Sebastian Bach – erklingen lassen. In einem zweiten Teil des Konzerts ist sodann Musik von George Gershwin und Duke Ellington zu erleben.

Das Benefizkonzert für die Wiesenburger Orgel findet statt am 4. Oktober, 19 Uhr, in der Marienkirche.

Von MAZ

Der Studien- und Reflexionspark Schlamau hat elf internationale Künstler eingeladen, fünf Tage lang zum Thema Gewaltfreiheit zu arbeiten. Die Ergebnisse sollen bei einer Vernissage präsentiert werden.

30.09.2019

Die Gartenkunst beeindruckt Fujimoto Tokihiko. So schön der Wiesenburger Park ist interessiert ihn doch die Entwicklung des preisgekrönten Dorfes. Mit gutem Grund.

28.09.2019

Die Freien Bürger und Bauern im Kreistag Potsdam-Mittelmark nehmen Sven Schröder auf. Der Ex-AfD-Mann aus Borkheide wird gleich für ein wichtiges Gremium nominiert. Das war anders geplant.

28.09.2019