Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wiesenburg Bergholzer Straße drei Tage dicht
Lokales Potsdam-Mittelmark Wiesenburg Bergholzer Straße drei Tage dicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 23.04.2019
Die Schilder für die Sperrung in Grubo liegen schon bereit Quelle: René Gaffron
Grubo

Für drei Tage gibt es ein neues Nadelöhr im Hohen Fläming. Denn von Mittwoch, 8 Uhr, bis Freitag, 16 Uhr, stehen Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße auf dem Plan. Das hat die Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark angekündigt.

Die Anbindung der Bergholzer Straße in die Gruboer Hauptstraße (L 84) muss demnach erneuert und deshalb vorübergehend gesperrt werden. Im Mündungsbereich sammelt sich jeweils nach starken Regenfällen das Niederschlagswasser samt Mitgift.

Die Umleitung wird weiträumig über Jeserig/Fläming, Wiesenburg, Klein Glien und Borne geführt. Bleibt zu hoffen, dass der Rückreiseverkehr auf der A 9 zum Abschluss der Osterferien ohne Komplikationen verläuft, denn die B 107 südlich von Wiesenburg steht wegen Bauarbeiten als Ausweichroute ebenfalls nicht zur Verfügung.

Von René Gaffron

Die B 107 südlich von Wiesenburg führt auf einer neuen Trasse durch die „Spuklöcher“. Sie ist nicht mehr so kurvig, hat einen Extra-Radweg am Rande. Für die Tiere ist sie ebenfalls weniger gefährlich.

22.04.2019

Zum 25. Mal war Burg Rabenstein gut besuchte Kulisse für das Ritterspektakel. Die Jungfrau Rosemarie bleibt im Turm. Wie es alljährlich zu Ostern auf dem Hof weiter geht, muss verhandelt werden.

22.04.2019

Im Hohen Fläming haben wegen der Waldbrandgefahr nur wenige Osterfeuer gebrannt. Am Wiesenburger Wasserturm zum Beispiel. Nach Grubo fand der Osterhase den Weg auch ohne Flammenschein.

22.04.2019